WITCHFYNDE – The Lost Tapes

Artikel von
Witchfynde Cover New

Liebe Fans des britischen Heavy Metals aufgepasst – es gibt neue Musik für eure Sammlung. Ganz so neu sind WITCHFYNDE dann aber doch nicht. Kennern ist diese Band natürlich als Vorreiter des Genres bekannt. Ende der 70er waren sie groß, doch wenige Jahre später wurde es schon wieder still 1999 kam dann die langersehnte Reunion. Mit “The Lost Tapes” kann eine Zeitreise miterlebt werden. Die sieben Lieder wurden 1975 beziehungsweise 1977 aufgenommen – und gerieten in Vergessenheit. Alte Kamellen neu aufgebrüht.

Mittlerweile haben WITCHFYNDE Kultstatus erreicht, interessant ist die große Bandbreite ihrer Sonstige: Verträumte Melodien werden in rockige Nummern gepackt, doch auch ein gewisses folkiges Feeling wird vermittelt.

Danke an Bad Omen Records, die diesen Schatz ausgegraben haben. Allerdings ist die Musik nur für eingefleischte Fans, die sich stets die neueste Wiederveröffentlichung oder das nächste Best Of holen würden. Die neue Generation wird nicht einmal im Format bedacht: “The Lost Tapes” erscheint nur auf Vinyl.