Video-Premiere: BORN AS LIONS

Artikel von
12311181_911299025571804_6532631247377372186_n[1]

BORN AS LIONS sind erst dieses Jahr an die Öffentlichkeit getreten. Nach “Pathetic”, der ersten Single, veröffentlicht die Band aus dem Rhein-Main-Gebiet heute in Zusammenarbeit mit DEARLY DEMENTED ihr erstes Do-It-Yourself-Video zu “Wolfpath”.

Das Video entstand mit nur drei GoPros, die teilweise an Fix-Punkten im Proberaum aufgestellt wurden oder von einem sehr guten Freund der Band, Marcel, bedient und bewegt wurden. “Marcel hat den Part des Kameramanns übernommen. Zusammen geschnitten hat es dann am Ende unser Gitarrist Demian”, erklärt Bassist Steven die Entstehung des Videos.

“Wolfpath” hat für BORN AS LIONS eine ganz besondere Bedeutung, da es der erste Song, der für die Band geschrieben wurde, ist. “Henryk und ich haben mit der Band angefangen. Wir mussten erst einmal etwas auf die Beine stellen um weitere Mitglieder zu finden. Deswegen musste ein Song her, der spontan entstanden ist”, erinnert sich Gitarrist Demian. Die restlichen Mitglieder vollendeten den Track mit ihren eigenen Ideen, so wuchs die Band zusammen und lernte gemeinsame Wege des Songwritings kennen. Andy lobt: “Somit schöpfen wir bei unserem Songwriting aus fünf verschiedenen Köpfen und ergänzen uns somit sehr gut.” Bei BORN AS LIONS steht das Wir im Vordergrund; Drummer Eric betont, dass jedes Mitglieder seine eigenen Ideen einfließen lasse und somit die Songs individualisieren würde.

Der sogenannte “Wolfpath” ist für BORN AS LIONS die Fähigkeit trotz Widrigkeiten und Schwierigkeiten den “richtigen Weg” zu finden, so Sänger Henryk. Der Vokalist weiter: “Der Song steht für das Verlieren und Wiederfinden von sich selbst.” Unterstützt werden die Lyrics durch ein intensives Performance-Video. DEARLY DEMENTED präsentiert euch exklusiv den Clip zu  “Wolfpath”.