Tour-Diary: FIRST SPRING

Artikel von
11330894_1009834585701730_707898527_o

FIRST SPRING sind auf Tour: neun Shows in zehn Tagen werden dabei von dem Quartett angefahren. Von Zürich, geht es über Radolfzell, Karlsruhe, Ulm, Würzburg nach Germersheim, Saarbrücken, Heilbronn und schließlich nach Denzlingen. Wer die Band virtuell begleitet möchte, kann hier ihr Tour-Diary mitverfolgen.

Zürich, Radolfzell & Karlsruhe: Die ersten drei Tage unserer Tour waren schon sehr fett, in Zürich gabs nach einer kuschligen Show mit den SUGARBOYS den wohl teuersten Döner aller Zeiten und wir haben wahrscheinlich unseren ältesten Fan dazugewonnen.

Danach ging es in Radolfzell weiter, wo wir extrem freundlich empfangen wurden und auf einer geilen Bühne mit SILENT CHESTNUT und INCONTROL spielen durften. Unsere Shirts machen sich übrigens gut am Merchstand und gehen schneller weg als dass Jojo betrunken ist!

Nachdem wir Karlsruhe nach einem außergewöhnlichen Konzert hinter uns gelassen haben, spielen wir als nächstes in Ulm mit den großartigen PAPER ARMS und den noch viel großartigeren DEADNOTES, mit denen wir morgen weiter nach Würzburg ziehen um eine feine Secret Show zu spielen.

Ulm, Würzburg, Germersheim: Nachdem wir in Ulm die Ehre hatten mit PAPER ARMS die Bühne zu teilen haben wir in Würzburg mit unseren Freunden THE DEADNOTES viel Pfeffi getrunken. Es war eine kuschlige Secret Show bei SLAMDONKEY, die uns herzlich aufgenommen haben.

Am Mittwoch haben wir unseren Off Day bei Thomann verbracht und sind dann weiter nach Germersheim gefahren, wo wir am nächsten Abend im Königskeller mit BONNIE PARKER STOLE MY giRLFRIEND, MESS UP YOUR DNA und STEREO DRAMA spielen durften. Wir hatten trotz verkacktem Strand unseren Badespaß am See!

Saarbrücken & Heilbronn: Weiter ging es am Freitag frisch gestärkt zum Devils Place wo wir die meist besuchteste Show unserer Tour gespielt haben und die unglaublichen Jungs von SCARS COME CLEAN kennenlernen durften, in deren Proberaum wir nächtigten. Außerdem waren mit auf der Bühne MR WILSON und SAEVEN SINS, die den Schuppen komplett auseinander genommen haben! Nach einem intensiven Minigolf Nachmittag mit SCARS COME CLEAN haben wir im Plan B in Heilbronn nochmal das Tanzbein mit den Jungs geschwungen und einen guten Abend verbracht.

Wir freuen uns morgen auf den Tourabschluss mit THE DEADNOTES, PARTERRE und DON’T PANIC. Obwohl wir langsam aber sicher ein bisschen fertig sind, geben wir nochmal Vollgas in unserer Heimat!