Video-Premiere: SOCKS OF THE DAY BEFORE

Artikel von
Bildschirmfoto 2015-09-13 um 13.06.42

Vor gut über einem Jahr veröffentlichte ED SHEERAN seine Single “Thinking Out Loud”, welche Platz 6 der deutschen Charts erreichte und mit Gold ausgezeichnet wurde. SOCKS OF THE DAY BEFORE, eine Band aus Nordrhein-Westfalen, genauer gesagt aus Neukirchen-Vluyn, haben “Thinking Out Loud” nun neu interpretiert.

“Wir haben schon lange über ein Cover nachgedacht und sind nach viel Diskussion über verschiedene Vorschläge zu dem Entschluss gekommen ‘Thinking Out Loud’ zu covern, da wir alle gefallen an dem Song haben, und er noch aktuell ist,” sagte uns Sänger Chris Koch. Für die Songauswahl haben SOCKS OF THE DAY BEFORE verschiedene Demos aufgenommen und sich schlussendlich für den ED SHEERAN-Song entschieden. “Uns war wichtig, dass wir uns mit dem Song identifizieren können und uns etwas trauen, was das musikalische Arrangement angeht”, so der Frontmann weiter. Das Quintett hat die ruhige Pop-Ballade zu einer Pop-Punk-Version umgeschrieben und “Thinking Out Loud” so ihren eigenen Stempel aufgedrückt.

Die Grundidee für Lieder stammt meistens von Gitarrist Matze Arndt, welche dann gemeinsam im Proberaum umgesetzt wird. So könne jedes Bandmitglied seinen ganz persönlichen Einfluss auf das Songgerüst nehmen, so Sänger Chris. Für “Thinking Out Loud” sei es SOCKS OF THE DAY BEFORE sehr wichtig, sowohl Fans der Orignal-Tracks, Pop-Punkern und Chart-Hörern anzusprechen. Aus diesem Grund tastete sich das Quintett mit vielen alternativen Versionen an den perfekten Mix heran. “Das Ganze muss und soll live ebenfalls funktionieren und da wollen wir auch den Spaß an den Songs haben,” betont Chris Koch.

Trotzdem Chris hervorhebt, sie seien nur fünf Freunde, die Musik machten, ist ihnen Professionalität wichtig. Deshalb wurde die Cover-Version bei Karma Recordings aufgenommen. Producer war hierbei Simon Yildirim (Drummer bei TO THE RATS AND WOLVES), dessen Arbeit sich positiv auf den Song auswirkte.

Der Pop-Punk wird mit einem visuellen Gewand von Chris Terhart, einem jungen Filmemacher aus der Heimatstadt von SOCKS OF THE DAY BEFORE, Neukirchen-Vluyn, umgarnt. Chris Koch nennt seinen Namensvetter wegen seinem geschulten Blick fürs Detail liebevoll Maestro. Eines dieser Details ist die Balletttänzerin aus der Anfangssequenz, welche eine Parallele zu ED SHEERANs Clip erzeugt. Sänger Chris über dieses Gimmick: “Wir wollten eine Art Parodie an das Originalvideo von ED SHEERAN aufnehmen”. Im Trailer sind die Bewegungen der Tänzerin von Opernmusik untermalt, die einsetzenden Gitarren erzeugten einen Gegenpol und machten klar, dass diese Art Musik am falschen Platz sei, so Koch weiter.

SOCKS OF THE DAY BEFORE sind immer für ein Augenzwinkern zu haben – das Video hält im Mittelteil eine weitere Überraschung parat. Wer findet sie? DEARLY DEMENTED wünscht viel Vergnügen mit “Thinking Out Loud”.