Live

2016
AGAINST THE CURRENT stehen kurz vor der Veröffentlichung ihres Debütalbums, dessen größten Teil sie im Rahmen der “Running With The Wild Things”-Tour am 11. März im PBHFCLUB in Berlin präsentierten. WEITERLESEN

Basement

Nach zwei ausverkauften Headline-Shows in Berlin und Köln im letzten Jahr ließen BASEMENT sich nicht nehmen, ihre europäischen Fans bald danach mit einer ausgedehnteren Headline-Tour in größeren Clubs zu erfreuen. WEITERLESEN

Basement

Obwohl HOZIER im Vergleich zu anderen Künstlern, die in der Berliner Columbiahalle auftreten, noch relativ unbekannt ist, war die Suche nach einer Abendkasse für einige Unglückliche am Abend des 19. Februar vergeblich. WEITERLESEN

Hozier

BEACH SLANG haben seit ihrer Gründung im Jahr 2013 einen regelrechten Hype ausgelöst, auch unter den Bands, über die wir sonst berichten, darunter zum Beispiel TOUCHÉ AMORÉ und COUNTERPARTS. WEITERLESEN

Beach Slang Spring Tour

 Nachdem TWENTY ONE PILOTS sich entschieden hatten, ihre für letzten November geplante Deutschland-Tour infolge der Anschläge von Paris abzusagen, trauten sie sich nun wieder über den großen Teich. Das zweite Konzert der “Blurryface Tour Europe” fand im bis ins hinterste Eckchen gefüllten Astra in Berlin statt. WEITERLESEN

Live Bericht Twenty One Pilots

 Nach drei Support-Slots in Europa innerhalb der letzten eineinhalb Jahre sind sie nun zu ihrem ersten Europa-Headliner aufgebrochen. Nur sechs Tage nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums “Backbone” fand das Konzert im Musik & Frieden in Berlin statt. WEITERLESEN

roam bild

Obwohl CITIZEN seit 2009 bestehen und seitdem eine beachtliche Fangemeinde auf der ganzen Welt um sich geschart haben, ließen sie sich Zeit mit ihrer ersten kompletten Europa-Tour WEITERLESEN foto citizen

Das Jahr ist erst wenige Tage alt und doch rufen die Metalcore-Giganten PARKWAY DRIVE die Gefolgschaft der harten Klänge bereits zur Tour Of The Year zusammen. WEITERLESEN

parkway drive

 

2015
 Nach einer erfolgreichen Tour im Frühling diesen Jahres, beschlossen die vier Jungs von OUR LAST NIGHT noch einmal mit PALISADES über den Teich zu fliegen. Diesmal ließen sie sich jedoch zudem nicht von lokalen Bands supporten, sondern nahmen noch die britische Pop-Punk Band CROOKS mit ins Boot. Wie das ganze dann zusammen harmonierte, durfte ich am 29.10.15 in der Essigfabrik in Köln genauer unter die Lupe nehmen. WEITERLESEN

our last night konzert

 Am 6.11 fand die Never Say Die! Tour 2015 ihren Start in Wiesbaden. Für ganze einundzwanzig Konzerte durch ganz Europa sind die sechs Bands unterwegs. Das Line-Up besteht aus altbekannten, aber auch brandneuen Bands, die mit der NSD ihre erste richtige große Tour spielen. WEITERLESEN

never say die

 MUTINY ON THE BOUNTY aus dem benachbarten Luxembourg, fanden sich am 23. Oktober im SchonSchön in Mainz ein, um mit einem gut gelaunten Publikum deren Musik zu zelebrieren. Ungefähr sechszig Gäste nahmen die Anreise auf sich um nicht nur die Musik, sondern auch den Geburtstag des Schlagzeugers zu feiern. WEITERLESEN

IMG_1190-1 - Kopie

COUNTERPARTS haben sich in letzter Zeit in Europa zugegebenermaßen nicht gerade rar gemacht. Allerdings zum allerersten Mal als Headliner, und das mit einem hochkarätigen Line-Up und ihrem im Juli erschienenen vierten Album “Tragedy Will Find Us”. Am 04. Oktober spielten sie im Berliner Cassiopeia. WEITERLESEN

counterparts live milena

BOYSETSFIRE sind eine Institution im Hardcore. Auch ihr selbstbetiteltes Album erntete fast ausschließlich lobende Worte. Mit frischer Musik und zahllosen Evergreens im Gepäck haben die Amerikaner gemeinsam mit SILVERSTEIN und GREAT COLLAPSE den Tourbus bezogen. WEITERLESEN

IMG_1065-1-2

Das Euroblast Festival in Köln war mein persönlicher Abschluss der diesjährigen Festivalsaison. Auch wenn es ein Festival mit zwei Indoor-Bühnen war, lud die Sonne zum Verweilen außerhalb ein. Vom ersten bis zum dritten Oktober, war das wohl größte Progressive-Metal Festival Europas zu Gange. WEITERLESEN

30004ac

Kings Of Core, ein Zusammenschluss von Konzertveranstaltern im Rhein-Main-Gebiet, holte am 25. September 2015 drei Bands in das Jugendzentrum der Reduit in Mainz-Kastel. WEITERLESENIMG_0679-1 Kopie

Höhen und Tiefen gab’s beim Wetter und den Bands: Wir waren auf dem Neuborn Open Air Festival. Lest hier unseren Bericht. WEITERLESEN

noaf 2015

 In den letzten Jahren hat sich das DESTRUCTION DERBY in Dessau-Roßlau als kleiner Festivaltip etabliert. Dieses Jahr haben die Veranstalter groß aufgefahren. Denn als Headliner sind ARCHITECTS und STICK TO YOUR GUNS angekündigt. WEITERLESEN11822639_677986235669829_2821905118231482205_n

Unser Nachbericht zum Traffic Jam Open Air 2015: Wir checken die besten Bands und decken auf, wie das Festival zu seinem Namen kam. WEITERLESEN11206525_10153278616781827_4416381849402076040_o

Nach der Support-Tour mit IN FLAMES sind WHILE SHE SLEEPS im April auf großer Headline-Tour durch Europa. Als direkter Support fahren die Kanadier CANCER BATS mit, außerdem sind HUNDREDTH sowie OATHBREAKER dabei.  WEITERLESEN

WSS-PROMO-WEB-0303

Von Ende März bis Anfang April warwn RISING ANGER mit ihren engen Freunden von GOLDFALL auf gemeinsamer Tour durch zehn Städte in Deutschland und Polen. Die letzte Show fand in Mainz im Rahmen der Kings of Core-Veranstaltungsreihe statt. WEITERLESEN

IMG_0194-1-2

 Seit “The Amanuensis” gehören MONUMENTS zu einer der Pflichtbands, die man auf jeden Fall einmal live gesehen haben muss, weshalb es vergangenen Freitag,dem 13.3.2015 in die Substage Karlsruhe ging. Als Opener für KARNIVOOL galt es dort nämlich MONUMENTS zu bestaunen. WEITERLESEN

monuments karnivool

Unermüdlich, diese CALIBAN-Jungs! Mit viel Erfolg verlief der erste Teil der “Ghost Empire”-Tour. Die zweite Rutsche zum aktuellen Top-10-Album führte die Band an achtzehn Tagen durch achtzehn Städte in Deutschland, Österreich, Schweiz und Niederlande. Am 28. Januar gastierten die vier Bands der Tour in der Frankfurter Batschkapp. WEITERLESEN

bannerghostempire

 

2014
Das Konzert in der Frankfurter Jahrhunderthalle der aktuellen IN FLAMES-Tour zu “Siren Charms” ist unter zwei Gesichtspunkten besonders. Erstens gesellen sich die kalifornischen Rocker PAPA ROACH zu den Support-Acts WOVENWAR und WHILE SHE SLEEPS. Zweitens ist die Jahrhunderhalle die erste größere Location. WEITERLESENIMG_7598_bear87beitet-1

 2014 wurde das AstA-Sommerfest der Johannes Gutenberg-Universität Mainz erstmals von einer externen Agentur, bouq., organisiert. Prompt liegt dem Campus-Fest ein spannendes neues Konzept zugrunde: “Zirkel der Kulturen”. Die Definition fällt bei einem Blick auf die Musik-Genre denkbar leicht: Verschiedenste Musik-Kulturen finden im Line-Up ihren Platz. >weiterlesen<cover

Das Rhein Rock steht für ein vielseitiges Programm und ist daher ein Magnet für musikbegeisterte Jugendliche und Junggebliebene. 2014 hatte das Open Air jedoch einen schweren Stand, da das Wetter quasi pünktlich zum Einlass um dreizehn Uhr auf Regen umschlug. >weiterlesen<titelbild

Über einhundert Bands und Künstler spielten auf vier Bühnen und zwei Disco-Areas. Die Darmstädter Innenstadt wurde zum sechzehnten Mal zur Musik-Meile. Es ist schon eine kleine Tradition, dass DEARLY DEMENTED die Sparkassen Bühne am Eröffnungstag besucht. >weiterlesen<sgf14header

 Das Reflecta Filmfestival fand 2014 zum zweiten Mal in Mainz statt, jedoch zum ersten Mal in der schönen Kulisse des Mainzer Zollhafens. Zum Rahmenprogramm des dreitägigen Festivals gehörten einige Live-Bands, die das harmonische Gesamtbild abrundeten. >weiterlesen<Unbenannt-1

DEARLY DEMENTED wollte zum Gig der 8KIDS im Saal. Als Treppe hoch, gefühlte einhundert Mal um die Ecke biegen und schon ist man da. Als Support waren MINUS und MISS INTESTINES CITY gebucht – alle Bands kommen aus Darmstadt. Ein Abend voller heimischer Musik stand für die Besucher bevor. >weiterlesen<banner8kids

 Was für ein geiles Line-Up hat Pengu Booking denn da zusammen gestellt? Manuel Hergenhahn von Pengu Booking freut sich wieder auf seine Homies THEIR DECAY: “Naturlich freue ich mich auf alle Bands, die ich hole. Auf wen ich mich aber jedesmal wieder freue, sind natürlich THEIR DECAY, wir sind gut befreundet und es ist schön zu sehen, wie sich die Jungs bei jeder weiteren Show in Wiesbaden neue Fans erspielen.” >weiterlesen<IMG_4228 - Kopie

ZombiefiedEntertainment veranstalteten seit circa zwei Jahren in unregelmäßigen Abständen Gigs in der Wiesbadener Kreativfabrik. Steven, Booking Agent bei ZombiefiedEntertainment, teilte DEARLY DEMENTED vor der Show mit, dass er PATHWAYS immer gerne bei sich begrüßt. >weiterlesen<pathways konzert

 

Archiv