ILLUMENIUM – Towards Endless 8 / Oder: Ambition & Promotion

Artikel von
illumenium towards endless 8

Es gibt etliche Bands die davon träumen, durch die Welt zu touren und ein unbeschwertes Leben zu haben, während man sich mit der Sache, die man am meisten liebt, finanziert. Doch wie viele Bands es tatsächlich schaffen ist kein großes Geheimnis. Was dahinter steckt ist vor allem eines, jede Menge Arbeit.

Neulich, auf dem Weg zu einem Treffen, sprach mich ein junger Herr am Mainzer Bahnhof darauf an, ob ich an Rock-Musik interessiert bin, respektive diese gerne höre. Nach kurzem Zustimmen packte er eine CD seiner Band aus. Ein einfaches Promo-Papptasche, mit einer CD, die insgesamt fünfzehn Titel trägt: “Towards Endless 8”. Einige Augenblicke später erklärte er mir, dass seine Band auf Tour durch ganz Europa sei, um diese CD zu promoten. Doch es gehe der Band nicht nur darum Gigs zu spielen. Viel mehr möchten sie Leute erreichen und ihre CD für einen kleinen Obolus, auf Spendenbasis, “verkaufen”.

Dieses Konzept klingt schräg und ist mit einem normalem Studium, oder Full Time Job definitiv nicht vereinbar, weshalb ich denke, dass diese Band, für den Traum, erfolgreich, beziehungsweise bekannt zu werden, eine Menge aufgab. ILLUMENIUM nennt sich diese Band, die musikalisch einen wilden Mix aus Rock, Metal und Hardcore spielt. Auch wenn ich der Musik der estländischen Band nicht viel abgewinnen kann, ziehe ich meinen Hut vor dieser Ambition und Initiative der Promotion.

Der Youtube-Kanal sowie die Facebook-Seite der Band ist voll mit Kommentaren von Leuten, die die Band getroffen und deren CD gekauft haben. Es ist mehr als interessant zu sehen, in welchen Städten man auf sie getroffen ist, und den Traum, viel durch die Welt zu kommen, haben sich ILLUMENIUM auf Europaweiter Basis definitiv schon erfüllt.