FJØRT Kontakt-Tour im Elfer, Frankfurt

Artikel von
FJORT Kontakt-Tour im Elfer, Frankfurt

FJØRT gehören wohl zu den aufstrebendsten Bands der aktuellen Post-Punk- und Hardcore-Bewegung in Deutschland. Nach gerade einmal vier Jahren veröffentlichte die Band zuletzt ihr zweites Album “Kontakt”, welches sie auf der aktuellen Tour promoten. Mit im Gepäck waren die Engländer von WE NEVER LEARNED TO LIVE aus Brighton, welche auch den Montagabend am 29. Februar im Elfer, Frankfurt, eröffneten.

Kaum war der erste Akkord gespielt, war es schon fast unmöglich einen Platz zu finden. Mit einem ausverkauften Haus war bereits zur ersten Band keine Kapazität für mehr gegeben. WE NEVER LEARNED TO LIVE wussten die Leute in ihren Bann zu ziehen und sorgten für ein heiteres Warmwerden, welches jedoch nicht sehr weit über ein leichtes Kopfnicken hinausging, sowie noch etwas Kapazität vor der Bühne übrig lies. S wirkte es, als traute man sich noch nicht nach vorne. Mit einem Set von nur fünf Songs spielten die Engländer nur eine sehr knappe halbe Stunde. Schade, zwei weitere Songs hätten wohl nicht nur zeitlich, sondern auch von der Stimmung im Publikum bestens gepasst. Doch es war fast klar, die Leute freuten sich auf FJØRT.

Nach den Veröffentlichungen “Demontage” und “D’Accord” spielt die Band erstmals vor ausverkauften Locations und irgendwie kommt alles extremer als zu Beginn erwartet. Voller Freude bespielten die drei Aachener das Frankfurter Publikum mit ihren neuen Songs, aber auch die alten kamen hierbei nicht zu kurz. Von einer eindrucksvollen Performance und gut in Szene gesetzten Lichtshow ließ sich das Publikum zu ersten Moshpits verleiten, die aber insgesamt ein wenig Anlauf brauchten, um richtig in Bewegung zu kommen. Viel mehr bestand die Partizipation des Publikums darin, Songzitate mit zu schreien und ihren Druck auf diese Art und Weise herauszulassen. Der Saal war beinahe unerträglich erhitzt und der Wunsch, nach ein paar zusätzlichen Quadratmetern, stieg. Nächstes Mal darf es dann gerne schon eine Nummer größer sein! Ich bin sicher, der Laden wird trotzdem ausverkauft.