AMON AMARTH – Surtur Rising

Artikel von
amon-amarth-surtur-rising

In diesen Tagen werden Bands häufig softer, poppiger und verlieren auf diese Weise Fans der ersten Stunde oder sehen sich gar mit Sell-out Vorwürfen konfrontiert. Das sollte den Viking Metallern von AMON AMARTH wohl nicht passieren. “Surtur Rising” ist eine wahnwitzige und atemberaubende Reise in die Welt der alten Götter. Man kann guten Gewissens sagen, dass die Musik schneller, härter und der Gesang dunkler als je zuvor ist. Das Album verschlingt den Hörer mit Haut und Haaren und entführt ihn in eine völlig andere Welt. Hier wird Mann gegen Mann gekämpf, der Hörer taucht ein in die Welt der Vikinger. Willkommen auf dem Schlachtfeld!

AMON AMARTH präsentieren sich auf diesem Album von vielen verschiedenen Seiten – so geht es langsam und schleppend in “The Last Stand Of Freij” zu, im starken Kontrast stehen die im Up-tempo gehaltenen “Destroyer Of The Universe” und “Wrath Of the Norsemen”, die mit tiefen und düsteren Growls sowie Shouts und mit viel Doublebass daher kommen. So einen Brückenschlag zwischen zwei Extremen verbinden die Schweden und Viking Metal Pioniere gekonnt – ohne das ein Lied nicht ins gesamte Konzept von“Surtur Rising” passen mag. Ganz groß!

Insgesamt klingt das Werk ein wenig anders als die Vorgängeralben, dieser Eindruck entsteht durch die oben genannten Aspekte. Härter und insbesondere düsterer, dennoch ist es immer noch ganz klar AMON AMARTH: deutlich zu erkennen am einzigartigen Gitarrensound und am Gesang von Johan Hegg. Typische AMON AMARTH Songs auf “Surtur Rising” sind zum Beispiel “Live Without Regrets”, das im Refrain seine gesamte Wucht entfacht oder“Slaves Of Fear”, dass eine sehr eingängige Gitarrenmelodie aufweist. “Surtur Rising” ist ein tolles Album, welches überzeugen kann. Es wird viele Fans begeistern und in fremde Welten entführen. Man muss sich nur auf diese Reise einlassen, mit angelegten Scheuklappen kann man mit diesem Werk nichts anfangen.

7 von 10 Punkte auf der “We’ll-meet-again-in-Valhall-when-we-die”-Skala!