AMARANTHE – Amaranthe

Artikel von
amaranthe.jpg

Ich stolperte zugegebener maßen mehr zufällig über das Album der noch jungen skandinavischen Band, als ich wieder einmal auf der Suche nach neuer Musik war – nun, ich muss klipp und klar sagen, die Suche war erfolgreich! Was für ein Album die Schweden AMARANTHE hier als Debüt vorlegen, ist einfach nur der Wahnsinn.

Zum Gesang muss man im Vorfeld noch ein paar Zeilen verlieren: Jeder kennt sicherlich Bands mit zwei Sängern (SONIC SYNDICTAE, SCAR SYMMETRY u.v.m.), einige setzten dieses Prinzip sicherlich gut um. AMARANTHE führen diese Idee weiter und besingen ihre Fans gleich aus drei Kehlen. Die zwei Sänger, zuständig für clean und harsh Vocals, und die Sängern, Klargesang, sind sowohl auf dem Album als auch live das Hauptaugenmerk. Ob drei Stimmen wirklich nötig sind, ist zweifelhaft, jedoch setzten AMARANTHE das Prinzip perfekt um.

Am meisten sticht vermutlich der Song “Hunger” hervor – hier vereint sich alles, was AMARANTHE ausmacht. Die Band kombiniert harte Gitarrenriffs mit elektronischen Tönen sowie  Synthesizerklängen, die der Musik die richtige Würze verleiht. Die Instrumente wirken gut abgestimmt und lassen eigentlich keine Wünsche offen. “Hunger” ist schlichtweg der Hit des Albums!

Wie schon erwähnt, thront über allem der Gesang, die Stimmen sind kraftvoll und alle beherrschen ihr Handwerk. Der Einsatz von Synthesizern macht einen großen Teil der Musik aus. Der Metal von AMARANTHE wirkt dadurch modern und wirkt teilweise arg poppig (die Band schmückt auch selbst das Cover, eher untypisch für Metal Alben). Obwohl die Musik eigentlich mehr in Richtung Melodic Death Metal tendiert, lässt sie sich durch diesen Fakt schlecht kategorisieren und ist wohl eher dem Modern Metal zuzuordnen.

Kurzgesagt: “Amaranthe” ist ein tolles und kurzweiliges Musikalbum, das viel Anklang finden wird! Natürlich wird es auch hier schlechte Kritiken geben, denn alles ist eben subjektiv, aber AMARANTHE sind dennoch eine erffolgsversprechende Band mit guter Musik! Hoffentlich kriegen wir auch in Zukunft noch tolles geboten.

9 von 10 Punkte auf der “’cause-this-is-my-love-song!”- Skala